Don’t call me Chantal

Nun ist es also klar. Lehrer haben doch Vorurteile. Demnach werden Schülern mit Namen wie Kevin oder Chantal schlechtere Bildungschancen suggeriert. Laut Netzeitung wird bei einigen Namen von Grundauf mit Verhaltensstörungen gerechnet. Mein Lieblingssatz aus dieser Studie: “Kevin ist kein Name, sondern eine Diagnose!”

Besseres Potenzial haben anscheinend eher zeitlose Namen wie Marie, Alexander und Maximilian. Also, jeder kann den Weg seines Kindes schon bei der Namensgebung ein stückweit mitbestimmen. Wenn ihr nicht wollt, dass euer Kind ein Arschlochkind wird, gebt diesem einen vernüntigen Namen!

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Geschrieben am 19.09.2009 von Yps in Allgemein | 0 Kommentare |

Briefwahl online beantragen

Warum sowas nicht direkt auf der Wahlbenachrichigung steht… Jedenfalls, da ich am Wahlwochenende wohl unterwegs bin und trotzdem wählen möchte, habe ich versucht herauszubekommen, wie ich eine Briefwahl beantragen kann. Zum Rathaus vor der Arbeit wollte ich natürlich nicht.

Auf der Seite der Piratenpartei bin ich dann fündig geworden. Hier gibt es eine Übersicht aller Wahlkreise in Deutschland mit einem Link zur zuständigen Stelle. Das nenn ich Service.

Der Antrag zur Briefwahl in Berlin muss bis zum 25.09. gestellt werden. Und man kann dann natürlich nicht mehr selbst ins Wahllokal. Aber so heiß bin ich da auch nicht drauf. Mal schauen, wie lange es dauert, bis der Wahlschein hier ankommt.

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Geschrieben am 17.09.2009 von Yps in Politik | 0 Kommentare |

Suche nach Chuck Norris

Google aufmachen, “find chuck norris” eingeben und “auf Gut Glück!” drücken!

Einfach mal machen :D

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Geschrieben am 14.09.2009 von Yps in Internet | 0 Kommentare |

Merkel vs. Steinmeier

Heute kam es nun, wie erwartet, zum großen Schmuseduell zwischen Bundeskanzlerin Merkel und Kanzlerkandidat Steinmeier. Beide redeten eher um den heißen Brei herum, freuten sich über die Errungenschaften der großen Koalition, aber mit einem anderen Regierungspartner, wäre alles viel besser.

Steinmeier war etwas stärker in der Angriffsposition, was auch als Herausforderer seine Aufgabe war. Alles in allem konnte aber keiner so recht überzeugen. Bei den Unentschlossenen hat Steinmeier nun erst einmal zugelegt. Es scheint aber wenige Alternativen zu einer großen Koalition in der nächsten Legislaturperiode zu geben.

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Geschrieben am 13.09.2009 von Yps in Politik | 0 Kommentare |

Wählt mich!

Noch 2 Wochen bis zu den Wahlen und endlich ist mein eigenes Wahlprogramm fertig. An einigen Stellen muss nach meiner Wahl noch nachgebessert werden, aber die ersten Umfragen sind mehr als zufriedenstellend.

Mein Wahlprogramm ist so erfolgreich, wie es einfach ist. Dass da vorher noch niemand drauf gekommen ist. Hier gibts schon mal die topaktuellen Nachrichten über meine Kandidatur: 1live berichtet

Also wenn ihr für den 27.09. noch unschlüssig seid: Wählt MICH!

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Geschrieben am 12.09.2009 von Yps in Internet, Politik | 0 Kommentare |

Wer die Wahl hat

Seit heute steht der allseitsbeliebte Wahl-O-Mat wieder zur Verfügung, für alle noch unentschlossenen. Wobei zur Verfügung stehen etwas übertrieben ist, da der Server am heutigen Tage doch stark überlastet ist.

Zum System. Manchmal ist eine klare Abgrenzung zwischen Für und Wieder schwer zu pauschalisieren. Ein “ja, aber”, oder “nein, wenn” wäre manchmal ganz hilfreich. Dass dies kaum zu realisieren ist, in einem solche Test, ist klar. Mir ist mein eigenes Ergebnis etwas zu schwammig. Auf Platz 1 steht eine Partei, die ich von Grundauf ausgeschlossen hätte, auf 2 eine Partei, die ich scherzhaft in Erwägung ziehe. Schritt 2 ist dann, wenn man dann eine der großen Volksparteien angezeigt bekommt: Mit dem würden die wohl koalieren.

Im Endeffekt gilt doch wieder nur eines: Wähle das geringste Übel

Geschrieben am 04.09.2009 von Yps in Politik | 0 Kommentare |
-

About me

Former Posts

Friends

Co-Autor bei

Archiv

Kategorien