Google hat es wieder geschafft,

ob gewollt oder nicht, seit heute Nachmittag kann jeder sehen, ob seine Seite bereits von Google abgestraft wurde oder nicht. Auf Grund der hysterischen Reaktionen die das ganze in der SEO-Branche mit sich zieht, muss man wohl von einem Bug ausgehen, allerdings einen ziemlich nützlichen.

Und darum geht es genau:
Setzt man vor seiner eigentlichen Domain die Subdomain „hyves“ erhält man folgende Informationen (dabei ist nicht relevant, ob man eine Subdomain mit diesem Namen besitzt oder nicht – was soll man auch damit :

* PR 7 – keine Abstrafung
* PR 4 – Domain ist abgestraft
* PR 0 – Domain ist komplett gebannt

Es wird also nicht der wirkliche PR angezeigt! Wie man sieht ist meine Seite sauber. Toi, toi, toi :-)

Man darf gespannt sein, wie lange der Bug bestehen bleibt, bis dahin heißt es in den SEO-Argenturen ersteinmal: Nachschichten einschieben!

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Google, Internet, News || ,

Auch ne Meinung?

Achtung: Dein Kommentar wird nur freigegeben, wenn du kein Spammer bist!


About me

Former Posts

Friends

Co-Autor bei

Archiv

Kategorien