Behörden-Hotline 115

Es ist vielleicht nicht eine der Errungenschaften, die in meiner Prio-Liste ganz oben stand, aber so eine einheitliche Behördenrufnummer hat irgendwie was.

Vor allem die näheren Details finde ich toll:

Mehr als die Hälfte der Fragen sollen direkt beantwortet werden. Bei einer Weiterleitung soll das Anliegen spätestens nach 24 Stunden per Rückruf, E-Mail oder Fax geklärt werden.

Es findet zwar eine Minutenabrechnung statt, aber wenn man nicht wie bei einigen Internetprovidern 30 Minuten in der Warteschleife hängt, ist das schon ne tolle Sache. Außerdem finde ich die Rückruf-Option toll. Wie oft ruft man nicht bei Behörden an: „dafür sind wir nicht zuständig“, „das kann Ihnen Kollege XY sagen“, „Kollege XY ist leider nicht am Platz“.

Von mir gibts einen Daumen nach oben.

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

News ||

Auch ne Meinung?

Achtung: Dein Kommentar wird nur freigegeben, wenn du kein Spammer bist!


About me

Former Posts

Friends

Co-Autor bei

Archiv

Kategorien