Verspannung im Angebot

Verspannung

Muss ja zugeben, hab das ganze nicht selbst gefunden, aber fand ich doch äußerst amüsant. Hätte ich gewusst, dass sich jemand für meine Verspannungen interessieren könnte, hätte ich die bei eBay versteigert. So musste mir die Google-Suche Aufschluss geben.

Nun denn. Versuche ich es halt auch mal:
Verspannung im Angebot. Jetzt bestellen und 2 zum Preis von einer erhalten.

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Geschrieben am 24.07.2009 von Yps in Gesundheit, Google | 0 Kommentare |

Microsoft Bing – neue Google-Konkurrenz

Am 3. Juni startet mit “Bing” ein neuer Versuch seitens Microsoft, Google als Nummer 1 Suchmaschine zu verdrängen, oder wenigstens entscheidende Anteile abzuringen. Der letzte Versuch mit “Live” ging ja kräftig in die Hose. Erste Screenshots lassen aber einiges erwarten. Vor allem hat man an der Optik gearbeitet. Problematisch ist, dass beim ganzen Design vielleicht die Usability auf der Strecke bleibt. Laut Allgemeine Zeitung soll der Funktionsumfang aber weit über dem einer normalen Suchmaschine liegen.

Auch ein Demovideo gibt es im Netz. Sieht gut aus. Entscheidend wird aber, wie immer, die Reihenfolge der Suchergebnisse sein. Wenn die Treffer nicht mindestens so “gut” sind, wie bei Google, werden sich viele Suchmaschinennutzer schwer tun, sich daran zu gewöhnen. Man darf gespannt sein.

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Geschrieben am 29.05.2009 von Yps in Google, Internet | 0 Kommentare |

Google mag neue Designs nicht

Nachdem der erste Fauxpas beim neuen Design auf meine Kappe ging und Google einfach meine Beiträge nicht mehr indexieren wollte, gab es 2 Wochen lang noch das allgegenwärtige Problem, dass Google anscheinend keine Lust auf neu designte Seiten hat.

Nachdem die Sichtbarkeit meiner Seite 2 Wochen lang im Keller war, ist jetzt aber alles wie zuvor – fast besser. Unter “Yps” belege ich derzeit den Rekordrang 6. Normal war zwischen 7 und 9, die letzten beiden Wochen lag die Seite aber nicht einmal unter den ersten 10. Frag mich, wie eine Seite, die von ihren Besuchern lebt, ein 2 Wochen währendes Tief verkraften soll.

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Geschrieben am 17.05.2009 von Yps in Google | 0 Kommentare |

Google-Sucheinstellungen

Bin gerade zum ersten Mal auf http://scholar.google.de gestoßen, eine Suche nach wissenschaftlichen Dokumenten. In den Ergebnissen bekommt man dann Bücher angezeigt, mit Titel, Autor, Erscheinungsjahr und, soweit vorhangen, Buchinhalten selbst. Erschreckend, wie viele unterschiedliche Optionen es in der Zwischenzeit gibt, da muss ich mich ja entscheiden, was für ein Ergebnis ich gerne hätte. Für Hausarbeiten etc auf jeden Fall eine Erweiterung, die ich mir schon vor ein paar Jahren gewünscht hätte. Aber der Trend soll ja angeblich wieder zum Buch gehen, oder wie ein Prof. von mir einst sagte: “Der Trend geht sogar zum Zweitbuch.”

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Geschrieben am 19.02.2009 von Yps in Google, Internet | 0 Kommentare |

Suchbegriffe tracken

Brauch mal nen Tipp. Welche Trackingtools nutz ihr denn für die Suchanfragen, die auf eure Seite führen? Mein Hoster bietet das nicht von Hause aus an und wollte an sich nicht unbedingt den Dienst von “Big G” nutzen. Kostenlos wär ganz schön. Also irgendwelche positiven Erfahrungen?

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Geschrieben am 12.02.2009 von Yps in Google, Internet | 0 Kommentare |

Google hat mich lieb

Startseite indexiert

Das ging mal schnell. Seit Dienstag schreibe ich nun etwas aktiver, seit gestern sind nun die Artikel unter dieser Subdomain erreichbar, und der Dank: Google hat die erste Seite indexiert. Und dabei schreibe ich nur, bin noch nicht dazu gekommen irgendwelche Metatags zu pflegen.

Gut, die Description wird schon angezeigt und die URL sieht ganz vernünftig aus, aber so viel Arbeit hab ich nun noch nicht investiert. Und da ich mir nicht sicher bin ob ich dass später auch noch so sehe, sage ich heute: Danke Google!

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Geschrieben am 23.01.2009 von admin in Google, Internet, News | 2 Kommentare |

Endlich ein WordPress-Blog

Und wer ist schuld? Google!

Naja, nicht unbedingt, aber irgendwie war das ganze Hyves-Ding doch schondafür gesorgt, dass ich endlich Mal meinen Arsch bewege. Nachdem ich nun gestern gemerkt hab, dass es schon anstrengend ist 2 Beiträge manuell zu verwalten hab ich nun heute meine Paket bei Variomedia upgraded und nun bin ich als studierter Suchmaschinenoptimierer auch Mal in der sogenannten Blogosphäre angekommen, ob das gut ist oder nicht, wird sich noch zeigen.

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Geschrieben am 22.01.2009 von admin in Allgemein, Google, Internet, News, Privat | 0 Kommentare |

Google hat es wieder geschafft,

ob gewollt oder nicht, seit heute Nachmittag kann jeder sehen, ob seine Seite bereits von Google abgestraft wurde oder nicht. Auf Grund der hysterischen Reaktionen die das ganze in der SEO-Branche mit sich zieht, muss man wohl von einem Bug ausgehen, allerdings einen ziemlich nützlichen.

Und darum geht es genau:
Setzt man vor seiner eigentlichen Domain die Subdomain “hyves” erhält man folgende Informationen (dabei ist nicht relevant, ob man eine Subdomain mit diesem Namen besitzt oder nicht – was soll man auch damit :

* PR 7 – keine Abstrafung
* PR 4 – Domain ist abgestraft
* PR 0 – Domain ist komplett gebannt

Es wird also nicht der wirkliche PR angezeigt! Wie man sieht ist meine Seite sauber. Toi, toi, toi :-)

Man darf gespannt sein, wie lange der Bug bestehen bleibt, bis dahin heißt es in den SEO-Argenturen ersteinmal: Nachschichten einschieben!

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Geschrieben am 22.01.2009 von admin in Google, Internet, News | 0 Kommentare |
-

About me

Former Posts

Friends

Co-Autor bei

Archiv

Kategorien