Der politische Winter

Während meteorologisch langsam der Frühling auf uns zukommt, ist es politisch derzeit ziemlich frostig.
Wer vor den letzten Wahlen befürchtete, die FDP könnte sich als „Mitläufer“ in der Regierung herausstellen, der hat nicht erwartet was kommen könnte.

Da werden „neue Ideen“ präsentiert, die es schon lange vorher gab. Und auf einmal steckt die CDU in der Rolle der „sozialen“. Das führt dazu, dass man sich nach etwas mehr als 100 Tagen Schwarz-Gelb, die große Koalition zurückwünscht.

Mein Lieblingsatz der letzten Woche stammt von der CSU in Person von Horst Seehofer:

Das ist kein Tsunami, das ist nur eine Westerwelle

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Politik ||

Auch ne Meinung?

Achtung: Dein Kommentar wird nur freigegeben, wenn du kein Spammer bist!


About me

Former Posts

Friends

Co-Autor bei

Archiv

Kategorien