Farin Urlaub Racing Team – Berlin

Gestern Abend war nun das langerwartete Farin Urlaub Konzert. Wollte eigentlich im Dezember schon gehen, aber da kam irgendwas dazwischen (wahrscheinlich Ausbildungstreffen), aber ich mag Open Air Konzerte eh deutllich lieber als diese Kohlendioxid-Käfige wie die Columbiahalle.

Da das Wetter nicht so berauschend war, bin ich dann auch erst etwas später hingefahren und einmal um die komplette Wuhlheide gelaufen, um den bestmöglichen Einlasspunkt zur Kindl-Bühne zu suchen. Den gabs nicht. Anscheinend hatten alle die Idee erst kurz vorher aufzutauchen. So stand ich dann zum offiziellen Beginn auch noch vor den Toren, die Einlasser wurden da aber schon hektischer und versucheten bis halb 9 alle noch wartenden Gäste einzulassen.

Zum Glück begann da dann auch erst das Konzert. Die Show war alles in allem sehr nett, nicht zu vergleichen mit „Die Ärtze“, aber Farin hatte das als schwierig geltende berliner Publikum doch sicher im Griff. Das vorgegebene Limit von 23 Uhr wurde dann auch ohne Vorband ziemlich gut ausgenutzt.

Als neueste Erkenntnis, nach meinem mindestens 15. Konzert in der Wuhlheide. Abreise per S-Bahn empfohlen. Ist doch um einiges komfortabler als der Weg zur und mit der Tram.

Farin Urlaub Racing Team

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Musik || ,

Auch ne Meinung?

Achtung: Dein Kommentar wird nur freigegeben, wenn du kein Spammer bist!


About me

Former Posts

Friends

Co-Autor bei

Archiv

Kategorien