Eurovision Songcontest und die Überversorgung

Es ist noch keine 48 Stunden her, dass Lena den Eurovision Songcontest und bereits jetzt ist eine “Hyper-lena-isierung” nicht mal von der Hand zu weisen. Kaum stand der Sieg fest, kündigte ein Sender nach dem anderen eine Sondersendung an. Kaum ein Format hat seltener als 5x den Song Satellite angespielt. Selbst Anne Will kam bei der Anmoderation ihrer Sendung nicht an Lena vorbei.

Da kann man doch nur froh sein, dass Deutschland dieses Jahr auf keinen Fall Fussball-Weltmeister wird und dieser Hype für dieses Jahr abzuhaken ist – wenigstens in ein paar Wochen.

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Geschrieben am 31.05.2010 von Yps in Musik | 0 Kommentare |

Farin Urlaub Racing Team – Berlin

Gestern Abend war nun das langerwartete Farin Urlaub Konzert. Wollte eigentlich im Dezember schon gehen, aber da kam irgendwas dazwischen (wahrscheinlich Ausbildungstreffen), aber ich mag Open Air Konzerte eh deutllich lieber als diese Kohlendioxid-Käfige wie die Columbiahalle.

Da das Wetter nicht so berauschend war, bin ich dann auch erst etwas später hingefahren und einmal um die komplette Wuhlheide gelaufen, um den bestmöglichen Einlasspunkt zur Kindl-Bühne zu suchen. Den gabs nicht. Anscheinend hatten alle die Idee erst kurz vorher aufzutauchen. So stand ich dann zum offiziellen Beginn auch noch vor den Toren, die Einlasser wurden da aber schon hektischer und versucheten bis halb 9 alle noch wartenden Gäste einzulassen.

Zum Glück begann da dann auch erst das Konzert. Die Show war alles in allem sehr nett, nicht zu vergleichen mit “Die Ärtze”, aber Farin hatte das als schwierig geltende berliner Publikum doch sicher im Griff. Das vorgegebene Limit von 23 Uhr wurde dann auch ohne Vorband ziemlich gut ausgenutzt.

Als neueste Erkenntnis, nach meinem mindestens 15. Konzert in der Wuhlheide. Abreise per S-Bahn empfohlen. Ist doch um einiges komfortabler als der Weg zur und mit der Tram.

Farin Urlaub Racing Team

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Geschrieben am 12.07.2009 von Yps in Musik | 0 Kommentare |

Tagesschau fällt Michael Jackson zum Opfer

Also irgendwann ist auch mal wieder gut mit dem Jackson-Wahn. Ok, er war und ist wahrscheinlich ewig eine Legende, aber muss man denn die Trauerfeier im Ersten übertragen, zu einer Zeit, zu der ein Gewohnheitstier seit gefühlten 25 Jahren die Tagesschau sieht? Das hätte ich vielleicht von RTL oder Pro7 erwartet, aber doch nicht vom öffentlich-rechtlichen. Würde mich mal interessieren, was das gekostet hat und um wieviel die ***-Gebühren demnächst wieder steigen werden.

Ich bin jedenfalls heilfroh, wenn endlich wieder Ruhe einkehrt. Mache mich denn jetzt auf die Suche nach meiner “Thriller”-CD.

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Geschrieben am 07.07.2009 von Yps in Musik | 0 Kommentare |

CD gekauft

Ja, es ist soweit, ich habe nach fast 4 Jahren wieder eine echte, originale, neu veröffentlichte CD gekauft. Natürlich die neue der Howling Bells. In Zeiten der Youtubs usw. schon ein richtiges Ereignis :-)

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Geschrieben am 28.02.2009 von admin in Musik | 0 Kommentare |

CD Ankauf

Das Nachspiel

Hab übrigends satte 24,74 € für meine verkauften CDs überwiesen bekommen, macht also einen Gewinn von knapp über 20 Euro bei 30 CDs. Gibt schlimmeres.

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Geschrieben am 08.02.2009 von admin in Internet, Musik, Privat, Technik | 0 Kommentare |

CD Ankauf

Das Zwischenspiel

Hab mich nach längerer Recherche auf 2 Dienste zum Preise vergleichen beschränkt, momox.de und cd-dvd-spiele-ankauf.de.

Hatte insgesamt knapp 70 CDs aus den 90ern gefunden, die sich das letzte Mal vor 2 Jahren vom Keller meiner alten Wohnung auf den Hängeboden meiner aktuellen Wohnung bewegt haben.

Bei momox.de sind dabei die Ansprüche etwas höher, heißt richtiger Schrott wird erst gar nicht angenommen, cd-dvd-spiele-ankauf.de hingegen nimmt alles, zahlt dann in den meisten Fällen aber auch nur 10 Cent. Daher musste ich 70 verschiedene EANs bei 2 verschiedenen Diensten eingben um einen optimalten Preis zu erzielen. Hab letzendlich die 30 CDs mit einem Preis von mindestens 25 Cent für insgesamt knapp 20 Euro bei momox.de verkauft, davon entfiel ein knappes Drittel auf eine U96 Scheibe. Hab später noch ein paar CDs neuerer Zeit verglichen, 6 Euro für eine CD ist schon verdammt viel.

Wie dem auch sei, hab letztendlich gut eine Stunde gebraucht um alles zu vergleichen, zur Post zu gehen und einzuschicken – Porto gibts übrigends zurück, bei beiden Diensten (wenigstens ein Lichtblick).

Von den 20 Euro Ertrag gingen also noch 1,99 für die Verpackung ab, außerdem behält sich momox.de das Recht vor, für eine CD weniger zu zahlen, wenn diese nicht den “Qualitätsanforderungen” entspricht. Ich bin gespannt, wieviel am Ende übrig bleibt.

Habe die restlichen 40 CDs mit einem möglichen Gesamtumsatz von knapp 4 Euro bei cd-dvd-spiele-ankauf.de gesammelt und artgerecht entsorgt. Alles in allem wohl eher ein Dienst, für Menschen, die sich nicht damit abfinden wollen, dass wir in einer Wegwerfgesellschaft leben.

Das eigentliche Ziel, meinen Hängeboden etwas freizuräumen, wurde trotz zusätzlicher Entsorgung von ca. 20 handaufgenommenen VHS, diversen DOS-Spielen und einem kompletten Windows 3.1 Betriebsystem auf Diskette ebenfalls nicht erreicht.

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Geschrieben am 26.01.2009 von admin in Internet, Musik, Privat, Technik | 20 Kommentare |

Hermannstraße aktuell, Teil 3

Wurde gerade auf diesen Artikel aufmerksam gemacht. Anscheinend wurde auf Rapper Massiv geschossen und der Musiker dabei verletzt. Passt auf jeden Fall vom Ort des geschehens: Schierker Straße/Hermannstraße – ich glaub ich sollte doch umziehen…

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Geschrieben am 24.01.2009 von admin in Musik, News | 0 Kommentare |

CD Ankauf

Hab mal gehört, dass man im Internet seine alten CDs zum Verkauf anbieten kann. Ein umkämpfter Begriff ist “CD Ankauf” allemal. Ist nur wieder etwas nervig das zu testen. Hab aber irgendwo um die 100 CDs aus den 90ern rumzuliegen (ich gestehe) und da kann schon ein hüppches Sümmchen bei rumkommen. Zählt als “Hausrat aussortieren”.

Hatte die Woche mal wieder sonen Flyer mit Handynummer wegen CD Ankauf im Hausflur hängen, aber da kann ja in Neukölln jeder kommen, so verschicken und Porto zurück bekommen wär schon ganz toll. Ich erstatte Bericht.

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Geschrieben am 23.01.2009 von admin in Internet, Musik | 1 Kommentar |

Howling Bells – neues Album in den Startlöchern

Nach fast 3 Jahren steht endlich der neue Longplayer Radio Wars der Howling Bells in den Startlöchern. Am 27. Februar sagt Amazon und die werdens ja wissen. Fast schon etwas zu spät für den kalten Winter, aber besser zu spät als nie. Meine Erwartungen sind hoch, hat mich doch das letzte Album an vielen dunklen Sonntagen begleitet :-) .

Leider gibts immer noch keine neuen Konzerttermine. Wahrscheinlich werden die ganz spontan in Berlin aufschlagen und Mal bei nem Pokerabend im Rosi’s ein paar Songs zum besten geben. Muss man nur noch anwesend sein.

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Geschrieben am 23.01.2009 von Yps in Allgemein, Musik, Privat | 0 Kommentare |
-

About me

Former Posts

Friends

Co-Autor bei

Archiv

Kategorien