Free Day

und irgendwie doch wie ein normaler Tag, nur besser gruppiert.

Alles beginnt mit 2 Mal aufstehen. Mein Wecker weiß zwar, ob Wochentag oder Wochenende ist, kann aber leider nicht genau einschätzen, ob ich arbeiten gehe, oder nicht. Daran werden wir mogen noch einmal üben.

Zum Frühstück eMails checken: Privat und dienstlich.
Sype starten: Privat und dienstlich,
2 Kaffee trinken (einen privat und einen dienstlich (der Kaffeegeschmack erinnert mich daran, dass irgendetwas anders ist)) GROUP BY….

Nach dem Frühstück gleich 2 Mal nicht rauchen gehen (so hat man gleich 14 Minuten übrig, für einen sinnfreien Beitrag). Und so langsam sollte ich mich mal vom Rechner losreißen (ausschalten), am besten gleich 2x, aus Gewohnheit (aus – an) 😛

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Ein Kommentar zu „Free Day

  1. LoL, das lese ich ja jetzt erst — war also statt Free Day eher der Double Day. ;o)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>