Greifswald im Sommer

Nun steht schon fast wieder das nächste Wochenende an und ich schaff es grad erst über das letzte zu schreiben. War, wie vielleicht schon erwähnt, in Greifswald.

Zugbrücke bei Wieck Die Stadt ist zwar klein und der Busservice ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber die Stadt ist total nett (und individuell :D).

Ich steh ja total auf diese uralten Fachwerkhäuser und Straßen aus Pflasterstein, Stadtmauern und son Zeugs. Dazu gibts am Hafen auch eine richtig nostalgische Zugbrücke.

Besonders überraschend: Die Menschen sind da so höflich. Aussagen wie: „Möchten Sie Ihren Kaffee heiß oder kalt genießen“ bringen einem als Wahl-Berliner schon einmal ziemlich aus der Fassung.

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Reise ||

Auch ne Meinung?

Achtung: Dein Kommentar wird nur freigegeben, wenn du kein Spammer bist!


About me

Former Posts

Friends

Co-Autor bei

Archiv

Kategorien