Madrid, Abreise

Nach 3 Tagen, endlich Sonne. Nach dem Frühstück gings noch einmal zum Königspalast, zur Oper, Fotos schießen und das Wetter genießen. Dann gings auf zum Flughafen. Der Flug hatte eine gute Stunde Verspätung. Naja, immerhin ist der Flughafen sehenswerter als der in Zürich.

Zürich: 2 Stunden Wartezeit auf den Anschlussflug nach Berlin. Und ein kleiner Tipp. Der Flughafen ist teuer. Haben uns die Zeit mit Snacks und Getränken vertrieben. Dafür fast 30 Euro bezahlt. Nach dem Hinweis, dass wir gern in Euro zahlen wollten, grinste die Bedienung etwas verschmitzt, das hätte er bereits getan, in Schweizer Franken wären es knapp 45. Man gönnt sich ja sonst nix.

Nachdem in Zürich noch gut 9 Grad waren dann kurz vor Berlin der Schock. Frost, Schnee. Und da dachten wir, wir hätten mit dem Wetter in Madrid Pech gehabt…

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Reise ||

Auch ne Meinung?

Achtung: Dein Kommentar wird nur freigegeben, wenn du kein Spammer bist!


About me

Former Posts

Friends

Co-Autor bei

Archiv

Kategorien