Bing – die Suchmaschine

Nachdem ich mich jetzt ein paar Tage von der Funktion der neuen Bing-Suchmaschine überzeugen konnte, hier mein erstes Urteil.

Die Suchergebnisse präsentieren (eigentlich wie immer bei Microsoft-Suchmaschinen), priorisiert Domain-Matches. Zur Suchphrase „fair change“ die Ergebnisse: Bing und Google. Für meine Domain ist das ganz nett (wer sie bei Google findet, kann mir gern die Position sagen), in einigen Bereichen kann das allerdings zu unschönen Verzerrungen führen. Außerdem ist der Filter für anrüchige Begriffe etwas zu stark eingestellt, wenn schon der Begriff „strumpfhose“

„möglicherweise zu sexuell eindeutigen Inhalten“

führt (hier getestet).

Die Maps-Funktion bietet keine Überraschungen. Hingegen die Video-Suche find ich sehr gelungen, da die Videos schon per Mouse-Over gestartet werden.

An einigen Stellen lahmt die Suche noch etwas, insgesammt ist die ganze Seite aber nicht sonderlich ungewohnt. Man könnte fast sagen, es wirkt wie ein Google 2.0. Was mir noch fehlt ist eine Blogsuche, kann aber sein, dass ich die einfach nur nicht gefunden habe.

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Internet || ,

Auch ne Meinung?

Achtung: Dein Kommentar wird nur freigegeben, wenn du kein Spammer bist!


About me

Former Posts

Friends

Co-Autor bei

Archiv

Kategorien