Blog als Tagebuch

Februar 15th, 2009

Freunde ausgeschlossen?

Hab letztens eine Diskussion zu diesem Thema gelesen, kann leider nicht mehr genau sagen wo das war. Sinngemäßig ging es darum: Die Autorin meinte, dass sie die meisten, die ihren Blog lesen noch nie gesehen hat, hingegen keiner ihrer realen Freunde ihre Blogadresse hat.

Hab dann am Freitag zufällig von einer Freundin erfahren, dass sie seit mehreren Monaten einen Blog hat. Haben diverse Erfahrungen ausgetauscht, aber nicht die URLs. Vielleicht ist es wirklich besser so. Gut, ein Tagebuch enthält man auch nicht seinen Freunden vor, um es dann einem Fremden zu zeigen (vermute ich), aber einige Themen können wahrscheinlich besser diskutiert werden, wenn man zu den beteiligten keinen sonderlich großen persönlichen Bezug hat.

So einen ähnlichen Satz hatte ich schon mal von einer Freundin gehört, bevor ich mit ihr zusammengezogen bin.

Finde ich eine interessante Entwicklung, da wohl alle bisher im Freundeskreis erstellten Seiten nur für diesen bestimmt waren und dann nach kurzer Zeit wieder einschliefen.

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Allgemein, Privat ||

Comments are closed.


About me

Former Posts

Friends

Co-Autor bei

Archiv

Kategorien