Die Gelben Seiten – ohne ists leichter

Seit ein paar Tagen liegen beim Supermarkt meines Vertrauens die neuen Telefonbücher und Gelbe Seiten zum Mitnehmen herum. Wie immer, wenn etwas umsonst ist, kann man nur schwer vorbei gehen. Also nehme ich vollgepackt mit den Wocheneinkäufen dieses Monstom in die Hand. In erster skeptischer Gedanke durchfährt mich: Mein gesamter Einkauf ist so schwer wie das Telefonbuch. Gefolgt vom Gedanken: Wann bin ich das letzte Mal in die Verlegenheit gekommen, in ein analoges Telefonbuch zu schau.

Am Ende hab ichs wie beim Poker gehandhabt: Man muss auch mal ein gutes Blatt weglegen können.

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Allgemein ||

Auch ne Meinung?

Achtung: Dein Kommentar wird nur freigegeben, wenn du kein Spammer bist!


About me

Former Posts

Friends

Co-Autor bei

Archiv

Kategorien