FemTV – Der Frauensender

Im kommenden Frühjahr ist es soweit, die Pro7/Sat.1-Gruppe startet einen neuen Sender. Den Frauensender FemTV. Nachdem sich in den letzten Monaten und Jahrer der Mittwoch-Abend ganz in Frauenhand liegt und Männer sich endlich ohne schlechtes Gewissen zum Championsleague-Spiel treffen können.

Wohin das wohl führt: Was macht man, bzw. Frau, wenn die Mittwochstratition auf einmal an jeden normalen Tag transportiert wird, Wollen sich Frauen jeden Abend die Zeit nehmen, Sex and the City, Gilmore Girls oder sonstiges zu sehen? Ist irgendwie wie damals, als Raab auf einmal jeden Abend lief. Man darf gespannt sein. Wenn ich neuerdings meine Dates um 20:15 beenden muss (auch an Tagen die nicht mit „M“ beginnen und nich auf „och“ enden), das weiß ich, das Konzept hat gefruchtet. Ich hatte irgendwas von einem angestreben Marktanteil von 5-8% gelesen, innerhalb von 2 Jahren.

Man darf gespannt sein.

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Allgemein ||

Auch ne Meinung?

Achtung: Dein Kommentar wird nur freigegeben, wenn du kein Spammer bist!


About me

Former Posts

Friends

Co-Autor bei

Archiv

Kategorien