So ist das mit dem Licht

Hab nun auch mal endlich in jedem Raum eine Lampe (und nicht nur eine Fassung mit Glühbirne – jaja, ich weiß, es gibt genug Gründe für Energiesparlampen). Hab mich geschlagene 2 Wochen, geduldig auf die Bohrmaschine wartend, zurückgelehnt. Alles umsonst. Ein Mal mit dem Schraubendreher Anlauf genommen und schon war ein Loch in der Decke. Ein Hoch auf die Gipsplatte.

Interessanterweise spendet die Deckenlampe im Wohnzimmer weniger Licht als der Deckenfluter. Aber so bleibt wenigstens eine gewisse Atmosphäre, irgendwo zwischen Lounge und Amusement. Das erspart den Dimmer. Nun muss ich nur noch die ollen Leuchtstäbe in der Küche austauschen, von Kaltton in Warmton, damit auch beim Kochen ein warmes Licht habe, und dann kann man sich schon wohlfühlen.

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Allgemein ||

Auch ne Meinung?

Achtung: Dein Kommentar wird nur freigegeben, wenn du kein Spammer bist!


About me

Former Posts

Friends

Co-Autor bei

Archiv

Kategorien