Weihnachtsshoppen in Madrid

Nun also doch, dach dem großen Urlaub zu Jahresbeginn kann ich also zum Jahresende auch noch einma dem Alltag entkommen.

Es standen ja einige Ziele zur Auswahl, unter anderem auch New York – ist aber nicht ganz optimal für eine Städtereise, die nur 4 Tage dauern soll. Dafür ist der Flug einfach zu teuer. Schade, dass wir das Hotel selbst zahlen müssen, aber irgendwie gibt es in ganz Spanien kein Hyatt. So muss nun also ein Best Western im Stadtkern herhalten. Auch nicht das schlimmste.

Nun muss ich mich nur noch informieren, was Madrid alles an Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Aber wir werden die Zeit schon rumkriegen. Mal schauen, wie man da ohne Spanischkenntnisse zurecht kommt. Aber ich denke, in einer europäischen Hauptstadt wird man doch wohl auch englisch verstehen.

Auf jeden Fall ein ganz versönlicher Jahresabschluss. So kann ich noch einmal ohne schlechtes Gewissen alles ausgeben, was nach dem Umzug und Weihnachten noch übrig ist. Dazu noch das Ende der Weisheitszahnära. So kann man doch ein Jahrzehnt hervorragend abschließen und ins nächste starten.

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Allgemein ||

Auch ne Meinung?

Achtung: Dein Kommentar wird nur freigegeben, wenn du kein Spammer bist!


About me

Former Posts

Friends

Co-Autor bei

Archiv

Kategorien