Schrottwichteln – Erfolgsstory

Nun war es also wieder soweit. Das erste und wahrscheinlich auch mein einziges Schrottwichteln in diesem Jahr. Was sich ziemlich schnell einmal wieder gezeigt hat: Die attraktivsten Geschenke waren die, die noch eingepackt waren. Trotz einer Nieten (gleich 2 Maxi-CD-Kompilations aus den 90ern [nicht von mir]), waren auch ein paar, wenigstens für den Abend brauchbare Dinge dabei. Knüller des Abends (Knüller ist zwar ein blödes Wort, aber dafür total gerechtfertigt), war das Gummibärchen-Orakel.

Das Orakel: Man zieht aus einer beliebigen Tüte originaler Haribo Gummibärchen 5 Exemplare heraus, die dann über deine Persönlichkeit Aufschluss geben. Interessanterweise (in so einer Tüte sind ja immer gefühlte 50% rote Gummibärchen), blieben die roten unterrepräsentiert. Eine etwas vereinfachte Auswertung findet sich hier. Grundsätzlich macht aber auch das Zusammenwirken der einzelnen Farben miteinander viel aus. So darf man dann Dinge über sich hinausfinden, wie neidisch man ist und wie sehr man sich verstellt, wie hochnäsig, oder wie klasse man ist. Dabei gibt von den Freunden bei jeder negativen Aussage ein „Ich-habs-doch-immer-gewusst“-Blick gratis dazu.

Wer jetzt noch nicht genug hat, kann es kaufen, oder einfach hoffen, es im nächsten Jahr zu erwichteln. Ach ja, noch ein Beitrag dazu…

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Privat ||

Auch ne Meinung?

Achtung: Dein Kommentar wird nur freigegeben, wenn du kein Spammer bist!


About me

Former Posts

Friends

Co-Autor bei

Archiv

Kategorien