Fliegen im Haus

Gibt es eigentlich eine Studie darüber, warum sich Fliegen immer unter der Lampe sammeln, sogar wenn gar kein Licht brennt? Hatte jetzt ca. 6 Stunden das Fenster geöffnet, um das Raumklima wieder auf eine erträgliche Temperatur zu bringen. Nun sah ich mich, als ich mich nach dem Schließen des Festers wieder zum Rechner zurückbewegen wollte, einer fast undurchdringlichen Fliegen-Wand gegenüber.

Daraus ergeben sich folgende Thesen:

  1. Fliegen sind sehr kälteempfindlich und frieren schon bei 15 Grad
  2. Fliegen können mit ihren geschärften Sinnen potenzielle Lichquellen aufspühren, noch bevor diese eingeschaltet wurden
  3. Fliegen leiden unter Platzangst und schweben daher permanent im absoluten Mittelpunkt des Raumes (dass sich darüber eine Lampe befindet ist mehr oder weniger Zufall)
  4. Fliegen sind Mitläufer, es gelingt aber nur in den wenigsten Fällen, die Anführerfliege nicht ins Haus zu lassen

Es darf nun munter diskutiert werden 😛

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Allgemein ||

Auch ne Meinung?

Achtung: Dein Kommentar wird nur freigegeben, wenn du kein Spammer bist!


About me

Former Posts

Friends

Co-Autor bei

Archiv

Kategorien