Kein Brückentag bei der BVG

Musste heute morgen um 1:15 Uhr schmerzlich feststellen, dass die BVG bzw. S-Bahn wenig Rücksicht auf allgemeine Brückentage nimmt. Zu diesem Zwecke hätte man ja einmal einen weiteren Wochenend-Fahrplan-Tag einführen können. Dies war leider nicht der Fall und so war der letzte Ring seit ziemlich genau einer Minute weg.

Wenigstens ist auf den Nachtbus verlass. Dieser war zwar brechend voll, fuhr aber nicht nur fahrplangemäß, sondern passte sich auch noch mit den Anschlussbussen ab. Wenigstens ein Lichtblick.

War aber nicht unbedingt die beste Wiedergutmachung für Mittwoch, als ich schon einmal 20 Minuten auf den letzten Bus gewartet habe, der dann nur noch eine verkürzte Tour hatte (in meinem Falle bedeutete dies eine Fahrt von einer Station).

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Allgemein ||

Auch ne Meinung?

Achtung: Dein Kommentar wird nur freigegeben, wenn du kein Spammer bist!


About me

Former Posts

Friends

Co-Autor bei

Archiv

Kategorien