Lebensqualität

Wenn man sich abends bei -13 Grad noch einmal auf den Weg macht, sollte man am Ende des Abends auch etwas davon haben, z.B. eine Erkenntnis. Dem Klima entsprechend fiel das Thema: Lange Unterhosen. Ein großer Teil der anwesenden Männer verzog ersteinmal etwas angewiedert das Gesicht. Das fiel das Wort, das alles entscheidende Argument dafür: Lebensqualität.

Mit der Lebensqualität ist es etwa so wie mit Weltfrieden. Wenn einem eine einfache Möglichkeit dafür geboten wird, kann man einfach nicht ablehnen.

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Privat ||

One Response

Auch ne Meinung?

Achtung: Dein Kommentar wird nur freigegeben, wenn du kein Spammer bist!


About me

Former Posts

Friends

Co-Autor bei

Archiv

Kategorien