Tarotkarten legen als Abendbeschäftigung

„It depends on the Question“

Bin ja eigentlich nicht son Fan davon. Tarotkarten, Horoskop und son Zeugs. Ich hätte mich für „Dumm gelaufen“ entschieden, weil ich dieses Esoterik-Zeugs irgendwie unheimlich finde.

Naja, irgendwann ist immer das erste Mal. Das schöne ist, egal welche Frage man hat, alle Karten sind so wunderbar passend, für die aktuelle Situation, etwas in naher oder fernerer Vergangenheit, oder einer Situation, die vielleicht bald anstehen könnte. Oder zumindestens 75% der Karten, wenn man dann eine noch verschiebt und das Gesamtbild betrachtet… kann man aber auf jeden Fall mal machen. Es ist halt so ähnlich wie beim Horoskop, egal ob schlechte oder gute Nachrichten, es kommt halt drauf an, wie man es auslegt.

MfG u.s.w.
Andy aka Yps

Allgemein, Privat ||

One Response

Auch ne Meinung?

Achtung: Dein Kommentar wird nur freigegeben, wenn du kein Spammer bist!


About me

Former Posts

Friends

Co-Autor bei

Archiv

Kategorien